Teilnehmerstimmen TS 2018

Christine

 

Toskana - it's my life 2018

Es war wohl ein Wink des Schicksals, dass ich noch mitfahren konnte, obwohl das Seminar ja schon ausgebucht war. Und komischerweise haben mich als ziemlichen Tantra-Frischling keine Zweifel geplagt. Mein Bauchgefühl sagte: ja, das machst du jetzt - es wird dir gut tun. Und es war eine der besten Entscheidungen seit langem - vielleicht die beste Entscheidung meines Lebens. Noch nie war ich in so kurzer Zeit weit weg vom Alltag und meinen Verpflichtungen. Ich war einfach nur bei mir. Innerhalb kürzester Zeit wurde in mir ein Feuerwerk von Emotionen abgefeuert. Die ruhigen Meditationen, Tanzmeditationen aber auch alle anderen Übungen empfand ich einfach als genial und wirkten bei mir doch sehr tief.
Ausserdem fühlte ich mich in der Gruppe sofort wohl und aufgenommen. Und dem Motto der Woche folgend: "Das Leben ist ein Geschenk" habe ich in dieser Woche sehr viele Geschenke erhalten - die wunderbaren Gespräche, Berührungen, Sinnlichkeit, auch die gemeinsame Stille, oder das leckere Essen und die wundervolle Landschaft, ja es war sehr viel Schönes. Auch wurde mir bewusst, dass ich bisher in meinem Leben ebenfalls schon sehr viele Geschenke erhalten habe, für die ich tiefst dankbar bin. Und ein sehr tiefgreifendes Geschenk habe ich mir ja selbst gemacht, indem ich in die Toskana mitgefahren bin, und absolut offfen war, etwas neues auszuprobieren, und meine bisherigen Grenzen zu überspringen, bzw. zu erweitern.
Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben - in erster Linie Jutta und Ralf, den einfühlsamen Assistenten, sowie der gesamten lieben und achtsamen Gruppe.
Namasté
Christine 

 

Stefano

 

Toskana 2018

Liebe Jutta, lieber Ralf,

danke für ein aufregendes, spannendes, überraschendes, intensives ... Seminar :)
Die Erinnerungen dieser Woche sind für immer in meinen Zellen gespeichert - ich bin froh.

Innerhalb kurzer Zeit war eine tolle Atmosphäre geschaffen, in der ich alle meine Gefühle leben konnt, leben durfte. Der Raum war so groß und das Gefühl in der Gruppe so verbunden, dass einzelne Worte/Felder gereicht haben, um das jeweilige Gefühl zu fühlen. Ich habe Wut,Liebe,Trauer,Freude gefühlt. Ich habe mich getrennt gefühlt, ich habe mich verbunden gefühlt. Ich habe geschrien, gelacht, geweint, getanzt. So soll mein Leben aussehen :grin
Es haben sich riesige Räume geöffnet und alles sein darf. Dies wurde mir in der Atemmeditation bewusst - ich darf mir selbst immer den Raum/die Erlaubnis geben das zu fühlen was gerade da ist. Und diesen Raum fühle ich ganz deutlich und er darf immer da sein.
Eine wahre Genusswoche an einem nach Pinienduft duftenden Cappanacce. Ein magischer Ort, gerade passend für dieses Seminar.
Das Seminar beschenkt mich mit einem neuen Lebensabschnitt auf den ich mich sehr freue und der meine Energien schwingen lässt.
So viele tolle Menschen am Start - DANKE !

Ich freue mich auf nächstes Jahr !
Alles Liebe und bis bald
wünscht
Stefano

 

Andrea  

Toskana 2018 *****Das Leben ist ein Geschenk*****

Das Leben ist ein Geschenk…….. mein Leben ist ein Geschenk…… und das jeden Tag, jede Stunde, jede Minute……. Einen innigen Herzensdank an Euch, liebe Jutta, lieber Ralf für diese gehaltvolle, erlebnisreiche, liebevolle, humorvolle……..Woche in der Toskana, bei der, auch nach der 5.Teilnahme mein Erleben immer wieder ein neues und oft überraschen anderes ist. D*A*N*K*E für Eure liebevolle, achtsame, behutsame, stets klare und kompetente Begleitung durch das von Euch wundervoll auf das Thema abgestimmte Programm, Ihr vermittelt mir dadurch die Sicherheit die ich für mein bedingungsloses Einlassen auf die Angebotene benötige…….. und wie wunderbar sind die Schätze, die ich dadurch bei mir entdecken darf…… Ein dankbares Lächeln und ein wohliges Herzgefühl zaubern auch die Erinnerungen an die vielen, vielen herzlichen und innigen Begegnungen mit den lieben Menschen, die mit mir diese kostbare Woche geteilt haben, auf mein Gesicht und in meine Brust. *****DANKE***** an euch alle, fühlt euch von Herzen umarmt!!!!! Ich freue mich auf das nächste Jahr – in großer Dankbarkeit an Euch und an mein Leben – Herzensgrüße und eine innige Umarmung

Andrea

 

Elisabeth

 

Toskana 2018 - Reich beschenkt

 

"Was machst du da in der Toskana bei It´s my life?" - Diese Frage wird mir immer wieder gestellt. Ich finde schwer eine Antwort, die das zum Ausdruck bringt, was ich in dieser Woche erleben darf.

Durch Präsenz und Achtsamkeit wurden die Tage mit Jutta und Ralf, Martina und Adam und vielen lieben TeilnehmerInnen zu einer besonderen Zeit.

Reich beschenkt mit Erfahrungen, Eindrücken, Berührungen und Erinnerungen bin ich wieder zu Hause.

… "Ich habe getanzt"

… "Ich habe meditiert"

… "Ich habe den Sonnenauf- und Untergang genossen"

… "Ich habe Rituale gefeiert"

… "Ich habe wunderbare Menschen kennengelernt"

… "Ich habe excellent gegessen"

.....

Ihr alle, die Ihr mit dabei ward, wisst, es ist viel mehr.......

Ich grüße Euch herzlich

Elisabeth

 

 

 

Jürgen

 

Wiederholungstäter

 

Es ist nun schon 2 Wochen her, dass ich diesen wundervollen Ort in der Toscana verlassen habe. Und immer noch spüre ich eine tiefe Dankbarkeit in mir. Die Woche im "tantrischen Lager" war wieder einmal ein Höhepunkt des Jahres. Da ich ja bereits zum vierten Mal dort hin reisen durfte, war ich der Meinung, dass mich nichts mehr überraschen kann. Und doch, liebe Jutta und lieber Ralf, ihr habt es mal wieder geschafft. Das Besondere an euch ist, dass ihr es schafft, daß ich mich selbst überrasche. Ihr führt die Gruppe so diskret und feinfühlig, dass ich immer wieder selbst meine Grenzen suche und überwinde. Absolut ohne Druck! Da ich zum ersten Mal mit meiner Partnerin angereist bin, war diese Tantra-Woche eine Premiere für mich. Und JA... wir sind auch zusammen abgereist :-) .... und das tolle ist, wir sind nach dieser Woche noch viel näher beisammen als wir es sowieso schon waren. Ihr habt uns auf eine neue Stufe unseres Glücks gehoben... dafür vielen Dank!

 

 

 

Waltraud

 

Capannacce 2018 - Das Leben ist ein Geschenk

 

Liebe Jutta, lieber Ralf,

zwei Wochen ist es jetzt her, dass das Seminar in Capannacce zu Ende gegangen ist und ich fühle immer noch tiefe Dankbarkeit, dass ich diese erfüllten Tage erleben durfte. „Das Leben ist ein Geschenk“ – ja, das war in diesen Tagen so deutlich spürbar für mich …. durch Eure so liebevolle und authentische Gestaltung, die so viele tiefe Erlebnis- und Erfahrungsräume eröffnet hat … durch die vielen intensiven Begegnungen mit so vielen lieben Menschen - im Gespräch, im Tanz, in Berührungen … und das alles auf diesem herrlichen Gelände …

Einfach da sein lassen können und leben, was gerade ist …. das habe ich in diesen Tagen so sehr genossen … Es war so leicht .... und diese Leichtigkeit trägt mich auch jetzt noch - nicht immer, aber ziemlich oft  - durch meine Tage ...

So ungefähr stelle ich mir das Paradies vor: Leben und Liebe in Fülle…

Danke !!!

 

 

Matthias

Toskana – 2018

Liebe Jutta, lieber Ralf,

vielen herzlichen Dank für die wundervollen Tage unter dem Motto „Das Leben ist ein Geschenk“ in der Toskana! Ich war in diesem Jahr zum ersten Mal dabei und war - schlicht gesagt – oft einfach überwältigt und musste all die Übungen / Meditationen verschiedenster Art, die wir gemacht haben, erst einmal in Ruhe einige Zeit auf mich wirken lassen – das war alles so wunderbar! Für mich war sehr vieles total neu, hat mich sowohl emotional als auch tief in meinem Herzen überaus berührt und wirkt bis zum heutigen Tag nach. Auch konnte ich meine persönlichen Grenzen ein ganzes Stück erweitern, wofür ich ebenfalls sehr dankbar bin!

Ihr habt dieses Seminar wieder in der gewohnt phantastischen Art und Weise in einer ganz liebevollen Atmosphäre geleitet – DANKE! … vielen Dank natürlich auch an Martina und Adam, die euch hervorragend unterstützt haben, sowie an alle anderen Seminarteilnehmer/-innen!

Die Zeit ist leider viel zu schnell vergangen und ich habe mir bereits fest vorgenommen, an diesem Seminar wieder teilzunehmen! Das hat einfach Lust auf mehr gemacht.

Ich umarme euch alle!

Namasté – Matthias

 

Don Alfredo 

Toscanaseminar 2018

Liebe Jutta, lieber Ralf.

Das Leben ist ein Geschenk thats tru kann ich nur sagen.

Vor vier Jahren ermunterte mich meine Frau an dem Toscanaseminar mit ihr zusammen teilzunehmen. Jedes Jahr kehrte ich reich beschenkt zurück mit vielen neuen Erfahrungen und Erkenntnissen zurück. Deswegen danke ich Euch , Jutta und Ralf, aus ganzem Herzen, dass Ihr so liebevoll und achtsam mir diesen Weg ermöglicht habt. Ein Highlight durfte ich diesmal beim Ölritual erleben. Ich genoss jede Sekunde und war umso mehr erstaunt, dass ich als Letzer das sinnliche Ereignis beenden durfte.Trotz der vielen neuen Gesichter für mich wuchs die Gruppe aus "Jungen" und "Alten" sehr schnell zusammen. Dank deswegen auch an die Assistenten . Ein Genuss stellet für mich auch die Küche dar. Bei den vielen leckeren Speisen musste ich mich schon zügeln, damit die Hosen am Ende der Woche auch noch passen.Insgesamt war es für mich eine tolle, nicht mit Worten wirklich beschreibbare Woche, die Lust auf mehr macht. Wir werden deshalb 2019 dabei sein.

Nochmals tausend Dank für alles, liebe Jutte und lieber Ralf

Namaste

Don Alfredo

 

Der Suchende 

Eine tantrische Landmarke

Liebe Jutta, lieber Ralf.

Das Leben ist ein Geschenk - Its my Life 2018 ist auf meinem Weg wieder eine weiter tantrische Landmarke.

Seit nun ca. 1 Jahr begleitet ihr mich nun tantrisch und gebt mir in unseren Begegnungen und bei Euren Seminaren immer wieder neue Impulse und das liebevoll und von Herzen. Dabei seit ihr immer auch auf Eurem Weg und das ist spürbar im Miteinander auf Augenhöhe.

Seit fast zwei Wochen bin ja nun auch schon wieder zurück aus der Toskana, es klingt immer noch nach und ich bin auf Entzug! Entzug von einer wunderbaren Umgebung, einem so schönen Seminarhaus mit köstlichem Essen und von soo vielen liebevollen Menschen denen ich begegnen durfte.

Jutta und Ralf boten hier einen wunderschönen liebevollen Rahmen mit stillen Meditationen, Tanzmeditationen, Begegnungsübungen, viel Abwechslung und Kurzweil, ... So konnten wir Teilnehmer uns in Windeseile aufeinander einschwingen, fallen lassen und einfach dem Leben, dem Hier und Jetzt vertrauen. Durch diese Geborgenheit war es möglich seine Grenzen auszuprobieren, anzusehen, auszuloten, auszuweiten, neu abzustecken.

Es war alles so easy, einfach, offen und authentisch.

Dank auch unseren zwei Assistenten, die eine beachtliche Leistung erbrachten und dafür sorgten, dass alles reibungslos lief. Wow! Vielen vielen Dank Euch Beiden (M&A).

Einfach wunderbar, ich habe mich sehr sehr wohl und bestätigt gefühlt in meinem Wesen, meinem Tun, habe sehr viele liebe Menschen kennengelernt und viele Herz zu Herz- Begegnungen gehabt. ?????

Auch die TMs waren aussergewöhnlich schön, stimmig, bereichernd, liebevoll und berührend.????

Mein ganz spezieller Dank geht an meine Shakti´s! Ihr seid wundervoll. ????

Ich hatte sehr sehr tiefgehende Erfahrungen, wurde reich beschenkt, auch wenn man mal nicht so gut beieinander war, wurde man angenommen, wie man ist.

Sooo schön... ?

In der "Lümmelecke" wurde gequatscht und gelacht und nebenbei gab, oder erhielt man Streichel- und oder Kuscheleinheiten, einfach so und vollkommen unkompliziert. Ein Genuß. Leben, eben!

Jeden Morgen und den ganzen Tag immer wieder liebevolle Umarmungen und Nähe von vielen Gleichgesinnten, einfach so. So möchte ich zukünftig leben...

Kein Wunder, dass das dann zu Hause fehlt und so ist mir jetzt -mehr denn je- klar, dass ich dies nicht mehr in meinem Leben missen will und in einer ggf. zukünftigen Partnerschaft als Basis haben will. das ist kein Kann, sondern ein Muss. Meine Profile wurden schon entsprechend angepasst. 

Wie ich schon sagte...

Es ist eine Weltumrundung wert, diesen Ort mit Euch Allen zu beleben und zu genießen.?

Vielen lieben Dank dass es Euch gibt.

Ich sehe Euch!

LG

und eine gute Zeit

Euch Allen

 

Claudia 

Toskana August 2018, It's my life

Hallo Jutta, Hallo Ralf,

ich bin voller Fragen und auch a bissal Skepsis in die Toskana mitgefahren.

Wie heiß wir es. Sind die anderen Teilnehmer nette Menschen. Wird mir das in einem etwas abgelegenen Haus nicht zu vel. Was gibt es vegetarisch zu essen.

Kenne ich die Übungen/ Meditationen nicht schon alle. Wirds was Neues geben. Ist mir der Weg nicht zu weit....... und noch ein paar mehr.

Aber es hat sich alles als nichtige und unnütze Fragen herausgestellt.

Selbstverständlich war es heiß- es ist ja Sommer in der Toskana - aber es war nicht zu heiß sondern gerade schön.

Es waren nur nette und noch nettere Menschen da - Ketty oder Denise vom Haus Podere le Capannacce , Martina und Adam die Euch unterstützt haben bis hin zu allen Anderen die mit mir das Glück hatten dort sein zu dürfen.

Ich habe soviele liebevolle Berührungen und Gespräche erleben dürfen, dass ich mich jetzt im nachhinein frage, wie das alles in diese 6 Tage reingepasst hat.

Für das nächste Jahr habe ich mir vorgenommen, keine Zweifel und Skepsis mehr zu haben, sondern mit einem lauten JA wieder mitfahren zu wollen, denn It´s my life, und ich will nur das Beste für mich.

ganz liebe Grüße

Claudia

 

Angi 

Wundervolles Leben - mit Jutta und Ralf in Capannacce

Diese Seminar war ein Geschenk!

Ich habe noch nie in meinem Leben so ein großartiges, tiefgehendes und sinnliches Seminar erleben dürfen wie mit Euch und

den Teilnehmern in Capannacce. Was ihr Euch alles für tolle Sachen ausgedacht habt, alleine die farbigen Kappen und die vielen

kreativen Elemente, so schön! Ich war immer wieder baff. Und habe alles sehr genossen.

So wie im richtigen Leben gab es eine Achterbahn der Gefühle, das wurde von Euch immer sehr achtsam begleitet.

Es war eine Wohltat und hält bis heute an! Ich habe noch im Ohr wie Jutta mal bei einem Tag "Kunst der Berührung" sagte: " dann waren wir süchtig nach Tantra", so geht es mir auch  und ich würde mir sehr wünschen, wenn ich einige der wunderbaren Menschen wieder treffe.

Nächstes Jahr bin ich wieder dabei und freu mich jetzt schon darauf. 

Eine liebevolle achtsame Umarmung von ganzem Herzen

Eure Angi

 

Claudia 

It's my life - das Leben ist ein Geschenk

Liebe Jutta, lieber Ralf,

das Leben ist ein Geschenk. Ihr seid ein Geschenk! Ihr seid ein ganz besonderes Geschenk! Die Botschaften und Inspirationen, die Ihr anbietet, sind für mich ein großer Schatz. Diesen Schatz in Empfang nehmen zu dürfen und dadurch vielleicht durch mein verändertes Wirken und Agieren in meinem Alltag mein höheres Ich zum Vorschein zu bringen, empfinde ich als Segnung. Allein, was sich in den nun fast zwölf Monaten in meinem Leben getan hat (oder besser gesagt wie ich es empfinde), seit ich bei Euch die verschiedensten Seminarangebote wahrnehme und mich darauf einlasse, ist einfach unglaublich! Lebensfreude kommt von innen – von und aus mir. Und es braucht dafür nicht mal einen besonderen Anlass. Es passiert - „einfach so“… Ich danke Euch aus tiefsten Herzen für Eure Begleitung auf meinem Pfad. Danke, dass ich so sein darf wie ich bin!

Eine innige Umarmung besonders auch für Martina und Adam und für die vielen wunderbaren Menschen, die ich in dieser Toskana-Woche „It’s my life – das Leben ist ein Geschenk“ kennenlernen durfte.

Mit einer tiefen Verbeugung - Namaste

Claudia

 

Vanessa 

Toskana 2018

Ich war noch NIE in meinem Leben so berührt, wie in dieser Woche und in den Tagen jetzt danach (okay, vielleicht bei den Geburten unserer beider Söhne, doch da hielt dieser Berührtheitszustand nicht so lange an) (und wir haben erst den 6 Tag nach dem Seminar  ))

Tantra hat mich, Jutta&Ralf haben mich und ich habe ein ganz lautes JAAAAA genau für diesen Weg und ich spüre zum ersten Mal dieses "Du kannst von dem was du nicht fühlst, nicht reden". Ja, genau SO ist es! Und es hat mich und ich bin so unendlich dankbar dafür. Wieviele Wege-Wegabschnitte-Richtungen habe ich schon genommen, probiert, getestet... Doch DAS kann man-Mensch nur HIER ´finden´, wenn man-Mensch denn sucht. Oder aber auch, man-Mensch lässt sich finden davon, sowie ich. Wie ich gefunden wurde: Indem ich immer wieder JA gesagt habe, immer mal wieder hier bei euch-´bei Tantra´  war. Und JA, "es" hat mich wirklich!!!

DANKE - und mit riesen Vorfreude auf Silvester. Mit euch und mir und allen und allem was dabei sein darf-soll  Lebensfreude pur!!! DANKE

voller Berührtheit, von euch, von mir, vom Leben

Vanessa

Du kannst von dem, was Du nicht fühlst, nicht reden (Shakespeare)

Du kannst uns jederzeit (ab ca. 07:30 bis 20:00) anrufen, gerne auch eine Nachricht auf einem unserer AB's hinterlassen oder uns per SMS / Whatsapp kontaktieren!

Jutta:

089 / 81 300 380
0171 / 502 42 13

Ralf:

089 / 76 72 92 94
0177 / 525 18 14

email / Fax:

email: info@tantra-muenchen.de
Fax: 089 / 76 72 92 95
eFax: 03212 / 104 15 09

Adresse:

Adelsbergstr. 2
81247 München / Obermenzing

Lebendiges Tantra I-III


Lebendiges Tantra - Gesamtausgabe


Die Kunst der achtsamen Berührung


Die Welt entsteht in Dir


Zurück zur Selbst-Verantwortung