22-03 Die Vergehen der Menschen sind jeweils durch die Gemeinschaft bedingt, der sie angehören.
Aus der Betrachtung ihrer Fehler lässt sich erkennen, wie es um ihre Menschlichkeit bestellt ist. (KONFUZIUS) → sinn-volles

 

Individuelle Tantra Kurse

Für Paare (und auch kleine Gruppen) bieten wir individuelle Tantra Kurse an, deren Dauer und Inhalt flexibel sind.

Ihr könnt gerne unsere Individual-Kurse 1-3 in Anspruch nehmen - Begegnungen in Liebe und Achtsamkeit, ein Tantra Massage Ritual selbst gestalten, intime Berührungen voller Sinnlichkeit - oder auch mit Euren ganz individuellen Wünschen zu uns kommen. Bei diesen Kursen seid Ihr ganz unter Euch - nur mit uns. Wir begleiten Euch durch Übungsstrukturen, zeigen Euch, was meditative Langsamkeit bedeutet oder gehen ganz gezielt auch auf Eure Wünsche ein.

Wir freuen uns, Euch zu begegnen und zu begleiten.

Tantra Massagen - und mehr ...

Lass Dich berühren … vor allem in Deinem Herzen … über Deinen Körper zu dem, was in Dir ist ...

Bei uns findest Du, wonach sich Dein Herz sehnt und was Dein Körper braucht - ehrlich und liebevoll, in einem liebevoll gestalteten Ambiente - komme mit Deinen Wünschen und Sehnsüchten - auch mit Deinen Grenzen, die von uns respektiert werden.

Wähle zwischen Tantra Massage, Tantra Nui, Tanahata - und mehr ...

Klicke einfach auf Tantra MASSAGEN in der Menue-Zeile oben oder gehe auf:
https://tantra-massagen-muenchen.de.

 

Zeit für Gespräche - oder auch mehr!

Manchmal tut es der Seele gut, wenn wir über Themen, die uns beschäftigen einfach nur sprechen, uns dabei Rat holen oder einfach eine andere Sicht der Dinge gespiegelt bekommen. Egal in welcher Phase Du Dich gerade befindest – wir bieten Dir Zeit für ein Gespräch an, das Dich vielleicht weiterbringt oder auch nur erleichtert.

Gerne kann diese Gesprächszeit auch kombiniert werden mit einer Tantra Massage – ganz individuell, wie Du es für Dich fühlst.

Grundsätzlich finden solche Gespräche in unserer Praxis statt – einem geschützten Raum, abseits Deiner Alltagsumgebung – wir können den Gesprächsraum jedoch auch auf einen anderen Ort verlagern – so, wie es für Dich passt. Mehr …

Unser Lebens-Raum

Herzlich willkommen im Institut Lebens-Raum - dem Tantra Zentrum München®

Lass Dich von uns ein kleines Stück begleiten auf Deinem Weg zu Deinem persönlichen Glück - denn genau das bedeutet Tantra.
Es ist auch und vor allem ein Weg des persönlichen Wachstums und der Selbst-Erfahrung, der Achtsamkeit und der Lust am und auf das Leben - lass Dich ein auf ein lebendiges Tantra ...

Sei ganz Du selbst - wir unterstützen Dich in Deinem Selbst-Konzept und helfen Dir dabei Deine Selbst-Verantwortung, Deine Selbst-Liebe, Dein Selbst-Bewusstsein ... zu stärken - für mehr Lebens-Freude, Lebens-Lust, Lust auf Leben, Lust auf Männlichkeit und Weiblichkeit ...

Was Du von uns erwarten kannst / was Dich bei uns erwartet. ist ... 

Tantra auf der Grundlage des Vijnana Bhairava Tantra

Körperarbeit, Verehrungsrituale auf der Grundlage unseres Konzeptes der
    Kunst der Berührung

Achtsamkeits- & Bewusstseins-Schulung

Natur-Rituale

Lösungsfokussierte Beratung

Unterstützung Deines Selbst-Konzeptes

Lass Dich berühren - vor allem im Herzen und in Deiner Seele - und wenn Du möchtest, auch körperlich. Genieße unsere Lebens-Raum Tantra Massage, Tanahata oder Tantra Nui® - Du kannst von dem, was Du nicht fühlst, nicht reden ...

Wir freuen uns auf Dich.

Jutta & Ralf.

 

Fortbildung Körpertherapie, Ressourcen und Resilienz

Paarmassage_6820951_XS
Kategorie
Jahreswechsel-Seminar
Datum
Dienstag, 28. Dezember 2021 18:00 - Sonntag, 2. Januar 2022 14:00
Veranstaltungsort
Seminarhaus Holzmannstett - Holzmannstett 1
83539 Pfaffing
Teilnehmer:
für Frauen, Männer und auch Paare
Voraussetzungen:
keine
Energieausgleich:
400 €* / Teilnehmer(in), 760 €* / Paar
persönliches Wachstum:
++++
Körperlichkeit / Berührung:
++++
Dauer:
Tag 1: 18:00 - ca. 22:00; Tag 2-4: 08:00 - ca. 22:00; Tag 5: 08:00 - ca. 12:00
Anhang

Ein Fortbildungsseminar für Frauen, Männer und Paare

Widerstandskraft stärken - Ressourcen erkennen - achtsam berühren
mit Abschlußprüfung

dabei das Alte verabschieden - das Neue begrüßen

zum Jahreswechsel 2021/22

28.12.2021 (ca. 18:00) - 02.01.2022 (ca. 12:00)

 

Das Rad des Lebens dreht sich unaufhörlich - oft spannend - manchmal ganz ruhig oder langsam, so dass wir glauben, es stehe still - dann wieder voller Energie, Kraft und Lebensfreude.

In diesem Seminar möchten wir Dich stärken - indem Du Dich auf Deine Ressourcen besinnst und sie selbst-stärkend, selbst-balancierend einsetzt, Deine Widerstandskraft (Resilienz) gegen die Einflüsse dieser Zeit stärken. Und durch die Vermittlung achtsamer Berührungstechniken auch Deine körperliche Widerstandskraft stärken. So kannst Du den Bedrohungen Deiner Lebensgrundlagen in dieser Zeit kraftvoll und nachhaltig widerstehen.

 

In dieser Aus-/Fortbildung werden Wissens- und Technikinhalte vermittelt, ...

... aus dem Bereich Körpertherapie:

• Grundlagen der achtsamen Berührung
• Innere Haltung - Präsenz, Akzeptanz, Achtsamkeit, Respekt, Absichtslosigkeit
• Berührungsqualitäten und -techniken

... aus dem Bereich Ressourcentraining:

• innere/äußere Ressourcen
• Einordnung von Ängsten
• Kraftquellen finden, wie ... 
   ... Selbstliebe, Dankbarkeit, Wegbegleiter, Sinn, Verbundenheit, Wurzeln, ...
• Glaubenssätze hinterfragen

... aus dem Bereich Resilienzsteigerung:

• Optimismus - sich selbst etwas Gutes tun
• Akzeptanz - sich selbst mit Mitgefühl begegnen
• Verantwortung - den eigenen Weg gehen
• Lösungsorientierung - klares Ja / klares Nein, statt aber ...
• Loslassen - Abschied nehmen
• Einbindung - wen oder was brauche ich?
• Glaube / Spiritualität - in den Alltag integrieren

 

Darüber hinaus möchten wir uns auch durch kraftvolle und liebevolle Rituale wahrnehmen von innen und außen – möchten uns verbinden mit der Natur, mit unserem Selbst und den anderen, wollen uns und unser Herz öffnen für eine neue Zukunft – für ein neues Jahr. Wir wollen Kraft sammeln um neue – andere – Schritte zu wagen. Wie fühlt es sich an, wirklich in uns selbst anzukommen, „nach Hause" zu kommen? Die eigene Tiefe wahrnehmen, Dich selbst und den anderen annehmen, die Essenz des eigenen Lebens, Balance finden in mir.

 

Bist Du bereit, das vergehende Jahr loszulassen? Was von all dem, was in diesem Jahr passiert ist, möchtest Du gerne in das kommende Jahr mitnehmen? Was endgültig gehen lassen?

Durch Begegnung, Meditation, kraftvolle Rituale, … wollen wir Kontakt aufnehmen mit den Dingen, die wirklich wichtig für uns sind.

Für Dich … wo zieht es Dich hin, was willst Du in der nahen Zukunft – im neuen Jahr – spüren, was erleben?

Und voller Vertrauen und Energie wollen wir den Übergang bewusst begehen … den Übergang in ein neues Jahr – in Liebe, Frei-Sein und Authentisch-Sein.

Dann kommt die Zeit der Integration – das Erlebte festigen und die Energie mitnehmen in das neu erblühende Jahr. Lass Dich mitnehmen auf diese spannende Reise durch das Rad des Lebens – Du wirst spüren, dass Du nicht allein bist, sondern in Gemeinschaft mit Menschen, die sich mit Dir verbunden fühlen. Gemeinsam möchten wir in diesen Tagen über den Horizont hinaus blicken und alle Ebenen in uns aktivieren.

Du wirst gestärkt mit innerer Kraft und Ruhe – und der tiefen Sicherheit, dass Du liebevoll mit allen verbunden bist – wieder nach Hause fahren und Dein ganz persönliches neues Jahr beginnen.

Wir freuen uns auf Dich!

Jutta & Ralf.

*) zzgl. Unterkunft mit Vollverpflegung

 
 

Alle Daten

  • Von Dienstag, 28. Dezember 2021 18:00 bis Sonntag, 2. Januar 2022 14:00

Powered by iCagenda

Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.
Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,
Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.
Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,
Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen.
Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen,
das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.
Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.
Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.
Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.
Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit,
und er spannt euch mit seiner Macht, damit seine Pfeile schnell und weit fliegen.
Lasst euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;
Denn wie er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.
(KHALIL GIBRAN)

Unser Leben ist begrenzt.
Gerade deshalb sollten wir es bewusst leben.
Wir sollten singen, tanzen, lachen, uns unserer Freiheit und unseres Lebens freuen.
In Begegnung gehen, uns in die Augen schauen, uns umarmen, berühren, lieben.
Unsere Sinnlichkeit und Sexualität leben.

Unsere Würde ist unantastbar – wie auch unsere Freiheit.
Separation ist ein Verbrechen gegen unsere Menschlichkeit.
Separation verhindert nicht den Tod – aber das Leben.

Jenen, die uns unsere Würde und unsere Freiheit nehmen,
sollten wir keine Verantwortung mehr zugestehen -
ihnen ist jegliche Empathie verloren gegangen.

Üben wir uns mehr in Selbst-Verantwortung.
Lasst uns leben …

(Ralf Deutschmann)

 

Du kannst von dem, was Du nicht fühlst, nicht reden (Shakespeare)

Du kannst uns jederzeit (ab ca. 07:30 bis 20:00) anrufen, gerne auch eine Nachricht auf einem unserer AB's hinterlassen oder uns per SMS / Whatsapp kontaktieren!

Jutta:

089 / 81 300 380
0171 / 502 42 13

Ralf:

089 / 76 72 92 94
0177 / 525 18 14

email / Fax:

email: info@tantra-muenchen.de
Fax: 089 / 76 72 92 95
eFax: 03212 / 104 15 09

Adresse:

Adelsbergstr. 2
81247 München / Obermenzing

Lebendiges Tantra I-III


Lebendiges Tantra - Gesamtausgabe


Die Kunst der achtsamen Berührung


Die Welt entsteht in Dir


Zurück zur Selbst-Verantwortung