Unter der Überschrift Kunst der achtsamen Berührung möchten wir Berührungen auf eine gemeinsame, intensive Basis stellen – möchten, dass Du erfährst und spürst, was Berührungen auslösen können, welche Wirkungen Berührung haben können, wie Du im Körper eines Menschen lesen kannst – welche Gefühle auch in Dir durch Berührungen ausgelöst werden können …

Wir möchten, dass Du Berührungen als heilend, heilsam und auch heilig erlebst, dass sich in der Berührung – berühren und berührt werden – Deine Kreativität entfaltet, als würdest Du mit jeder Berührung ein neues Kunstwerk erschaffen, eine neue Symphonie komponieren, einen neuen Tanz choreographieren … es geht für uns genau um die Kunst der Berührung – nicht mehr und nicht weniger … und auch Du kannst diese Kunst spüren und fühlen und damit die Voraussetzungen schaffen für wahrhaft tiefgehende, liebevolle tantrische Begegnungen …

  • KB/KB-P - Basis-Seminar Kunst der Berührung - für Singles (KB) oder Paare (KB-P)
    KB/KB-P - Basis-Seminar Kunst der Berührung - für Singles (KB) oder Paare (KB-P)

    Hier kannst Du nicht nur erfahren und lernen, was meditative Langsamkeit bedeutet, sondern darfst auch spüren und fühlen wie es sich anfühlt ganz bewusst zu berühren und berührt zu werden. Was gehört dazu, damit ein tantrisches Ritual – oder auch jede andere körperliche Begegnung – zu einem besonders intensiven Erlebnis wird, welche innere Haltung solltest Du mitbringen, was bedeutet eigentlich Sinnlichkeit? Für uns steht im Vordergrund, dass Berührungen nicht einfach ein „Anfassen“ sein sollen. Viel mehr möchten wir über die liebevolle, achtsame, bewusste Berührung des Körpers vor allem das Herz, die Seele, das Innere des Menschen, den ganzen Menschen in seinem ganzen Sein berühren. Ein hoher Anspruch – aber ein Anspruch, dem auch Du gerecht werden kannst, wenn Du es nur möchtest … Wir möchten, dass Du verstehst, dass es vor allem anderen um die Berührung im Herzen, im Zentrum, in Dir, Deinem ganzen Selbst und Sein geht - ohne diese Berührung im Herzen, in Deiner Seele bleibt eine Berührung des Körpers nur eine Berührung des Körpers - eine vorübergehende, oberflächlich Erfahrung … Der Inhalt dieses Basis-Seminartages sind unterschiedliche Berührungsqualitäten, die innere Haltung im Geben und Empfangen, Kommunikation – bewusst Ja zur Berührung sagen, oder auch nein – mit allen Sinnen dabei sein, sinnlich berühren, … und bei all dem darfst Du in zahlreichen Übungen wirklich spüren und fühlen und darfst Deine eigene Kreativität im Bereich Berührung entfalten … Das Basis-Seminar Kunst der Berührung ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Fortbildungsseminare KB1/P1 bzw. KB12/P12.

  • KB1/P1 - Tantra Massage für Singles (KB1) oder Paare (P1)
    KB1/P1 - Tantra Massage für Singles (KB1) oder Paare (P1)

    In diesem Fortbildungs-Seminar geht es um die Tantra Massage ohne Yoni/Lingam Verehrung - wir verzichten auf die Vorführung und Übung der Verehrung des Intimbereichs von Frau (Yoni) und Mann (Lingam). Wir schließen also die intensiven intimen Berührungen aus und geben Dir so die Gelegenheit langsam in die Tantra Massage einzusteigen. In einer liebevollen, verbindenden Atmosphäre lernst Du sinnliche Berührungen zu schenken, die Dir das Gefühl geben, ganz angenommen zu sein. Übungsstrukturen und Meditationen bereichern dieses tantrische Seminar. Wir zeigen den Aufbau und den Ablauf eines Tantra Massage Rituals im Detail und geben Dir viel Gelegenheit Dich selbst auszuprobieren. Daher solltest Du als Single-Frau offen sein jedem Mann und als Single-Mann offen sein jeder Frau in einem tantrischen Ritual zu begegnen. Im Paar-Seminar bleiben die Berührungen im Rahmen der Tantra Massage Übung innerhalb der Paarbeziehung. Du solltest offen sein, Dich in diesem Seminar ohne den Schutz Deiner Kleidung zu zeigen. Aber es geht nicht nur um die Berührung selbst, sondern auch um Akzeptanz, Absichtslosigkeit, Präsenz und Einfühlungsvermögen. Wir gehen auf die Raumgestaltung ein und auf den rituellen Rahmen. Du wirst angeleitet Erwartungen loszulassen, Dich ganz zu entspannen und fallen zu lassen. Erlaube Dir Berührungen anzunehmen - und sie auch zu genießen. Spüre die Kraft der ganzheitlichen Berührung von Körper, Geist und Seele – ein ganz besonderes Erlebnis.

  • KB12/P12 - Tantra Massage und Yoni/Lingam Verehrung für Singles (KB12) oder Paare (P12)
    KB12/P12 - Tantra Massage und Yoni/Lingam Verehrung für Singles (KB12) oder Paare (P12)

    In diesem Fortbildungs-Seminar geht es um die ganzheitliche Tantra Massage mit den intimen Berührungen von Yoni und Lingam. Mit der Berührung der Yoni (des weiblichen Intimbereichs) oder des Lingams (des männlichen Intimbereichs) wird vor allem Deine sinnliche, erotische, sexuelle Energie angesprochen – doch es werden noch weit mehr Energien freigesetzt, wenn die Berührung von Yoni und Lingam ohne Ziel, in meditativer Langsamkeit und mit verehrender Achtsamkeit erfolgt – so kannst Du die intimen Berührungen über lange Zeit genießen und Dich von Deinen Gefühlen überraschen lassen. Kannst lernen, auf einem hohen Energieniveau gleichsam zu schweben und zu gleiten und den energetischen Höhepunkt so lange wie Du es möchtest hinauszuschieben. Und vielleicht begegnest Du mit den in Dir freigesetzten Energien auch Deinem innersten Wesen und erfährst Heilung wo immer Du es gerade brauchst. Wir zeigen im Detail wie Yoni und Lingam erforscht und verehrt werden können und geben Dir viel Gelegenheit Dich selbst auszuprobieren. Und es geht auch um die spirituelle Dimension der intimen Berührung und Sexualität. Öffne Dich für die intime Berührung - und genieße sie. Nicht nur ein intimes, sondern vor allem ein emotionales Erlebnis. Als Single-Frau solltest Du offen sein jedem Mann und als Single-Mann offen sein jeder Frau in einem ganzheitlichen tantrischen Ritual zu begegnen. Im Paar-Seminar bleiben die Berührungen im Rahmen der Tantra Massage Übung innerhalb der Paarbeziehung. Du solltest offen sein, Dich in diesem Seminar ohne den Schutz Deiner Kleidung zu zeigen.

  • Die Kunst der Berührung als Ausbildung
    Die Kunst der Berührung als Ausbildung

    Unsere Seminar-Reihe Kunst der Berührung kann auch als Ausbildung betrachtet werden - am Ende der Ausbildung in der Kunst der Berührung erhältst Du von uns ein Ausbildungs-Zertifikat! Damit Du Anspruch auf das Ausbildungs-Zertifikat hast, fordern wir die Teilnahme an den Seminaren KB und KB1 oder KB12, an einer Supervision Kommunikation, sowie die Vorführung / praktische Demonstration eines tantrischen Berührungsrituals unter unserer Beobachtung.

Ralf

0177 / 525 18 14

Jutta

0171 / 502 42 13

Karin

0175 / 520 87 02